Volleyball-Saison 2017-2018

inige Links:
Herren 1  |  Herren 2  |  Herren 3  |  Damen 1  |  Damen 2  |   Männliche U20
WVV    FB    WVV    FB      WVV    FB      WVV    FB      WVV    FB       WVV     FB

25./26.11.2017

Das nächste Spiel ist am Samstag in Iserlohn

11./12.11.2017

Wieder verloren! Deutliche Niederlage in Bielefeld!
Telekom Post SV Bielefeld II  –  SG Levern-Rahden I   3 : 0    (25:18; 25:21; 25:18)
Hier der Kommentar der Mannschaft:

Das war wohl nix. Ein deutliches 3:0 gegen Bielefeld bereitet uns ziemliche Kopfschmerzen. Durch Umstellungen auf der Libero- sowie Zuspielerposition gingen wir schon gehandicapt ins Spiel. Bis auf den 2. Satz fanden wir nie wirklich Zugriff ins Spiel. Nun heißt es unter der Woche gut zu trainieren, um das Derby nächsten Samstag gegen Minden in eigener Halle zu gewinnen.

Deutlich besser lief es bei den Damen. Sie gewannen ihr Spiel gegen TSG Neuenknick deutlich.
TV F.A. Levern   –   TSG Neuenknick   3 : 0    (25:11; 25:14; 25:15)
Zeitungsberichte:

 

25./26.11.2017

Auch im Kreisderby gegen Minden war nichts zu holen.
Deutlich wurde das Spiel gegen den 1. VC Minden in eigener Halle verloren.
SG Levern-Rahden  –  1. VC Minden   0 : 3    (17:25; 17:25; 19:25)
Hier der Kommentar der Mannschaft:

Und schon wieder geht ein Spiel gegen einen Gegner aus der unteren Region der Tabelle verloren. 0:3 gegen Minden.

Was wir zur Zeit aufs Parkett bringen reicht für diese Liga nicht. Wenn wir uns jetzt nicht schnellstens schütteln und endlich wieder das Niveau vom Anfang der Saison spielen wird es sehr schwer diese Saison noch zu punkten. Jeder einzelne muss eine Schippe drauf legen. Das gute ist, wir wissen wir können es besser.

Besser lief es bei der Zweiten und den Damen
TuS Knetterheide  –  SG Levern-Rahden II   1 : 3     (21:25; 25:20; 19:25)
SuS Holzhausen II  –  TV F.A. Levern  1 : 3   (25:23; 18:25; 19:25; 13:25)
Unsere Dritte konnte gegen Bielefelder TG leider nicht gewinnen
SG Levern-Rahden III  –  Bielefelder TG   0 : 3   (22:25; 22:25; 17:25)
Hier der Zeitungsbericht:

21./22.10.2017

Sieg verscheckt!
1 Punkt gewonnen aber 2 Punkte verloren.

Die 1. Herren der SG Levern/Rahden hat am Sonntag nach einer 2:1 Satzführung und einer klaren Führung im 4.Satz den Sieg doch noch verschenkt.

Hier der Kommentar der Mannschaft:
Der heutige Abend ist einfach nur zum vergessen. Wir verlieren 2:3 gegen Grumme und wissen, dass wir selber Schuld sind. Wir hatten die 3 Punkte vor den Augen und am Ende stehen wir mit nur 1 Punkt da. Sowas darf uns nicht passieren. Kompliment an unsere Fans. Ihr wart echt super. Leider konnten wir euch und uns nicht mit 3 Pkt. belohnen.
Jetzt haben wir 3 Wochen Pause. Danach geht es am 11.11 weiter gegen Bielefeld ll.
Bis dahin
E
ure erste Herren

 Auch sonst war es ein Negativwochenende für die Volleyballer
Hier die Ergebnisse:
1. Herren SG Levern-Rahden   –   SVE Bochum-Grumme    2:3 (27:25; 25:22; 22:25;5;11:15)
2. Herren  SG Levern-Rahden II   –   SW Marienfeld     1:3 (22:25; 18:25; 25:20; 15:25)
3. Herren spielfrei
1. Damen  TuS Stemwede   –   TV F.A. Levern     3:1 (25:20; 20:25; 25:23; 25:11)
2. Damen spielfrei

Herbstferien!!!   Am 11.11.2017 geht es weiter

Vorbericht!                                                             Zeitungsberichte der Spiele
 

14./15.10.2017

Durchwachsene Ergebnisse der Volleyballer!
Die 1. Herren holte einen Punkt in Coesfeld.
SG Coesfeld 06   –   SG Levern-Rahden     3:2 (25:21; 23:25; 25:16; 21:25; 15:11)
Hier der Kommentar der Mannschaft:
3:2 Auswärts einen Punkt gegen Coesfeld.
Da könnte man als Aufsteiger eigentlich zufrieden sein. Doch mit einer besseren Leistung in der Feldabwehr wären auch mindestens 2 Punkte drin gewesen. Wir nehmen den Punkt jetzt mit und kämpfen weiter. Nächtes Spiel dann endlich wieder im heimischen Volleydome zu Levern.

Die 2. Herren gewann gegen SC Halle II
SC Halle II   –   SG Levern-Rahden II     1:3 (22:25; 25:22; 15:25; 21:25)
Die 3. Herren verlor ihr Spiel gegen die TG Herford
TG Herford   –   SG Levern-Rahden III     3:0 (25:16; 25:16; 25:20)
Die 1. Damen gewann in Rahden
TuSpo Rahden   –   TV F.A. Levern     0:3 (13:25; 12:25; 14:25)
Die 2. Damen musste nach Löhne
TV Löhne II   –   SG Levern-Stemwede     3:0 (25:16; 25:22; 25:12)

Hier die Zeitungsberichte:

 

 

07./08.10.2017

Wieder ein negativ Wochenende für die TV Volleyballer.
Die 1. Herren verlor in Bochum.
VfL Telstar Bochum   –   SG Levern-Rahden     3:1 (23:25; 25:16; 25:16; 25:18)
Die 2. Herren verlor gleich beide Spiele gegen TuS Asemissen und FC Augustdorf
SG Levern-Rahden   –   FC Augustdorf     0:3 (17:25; 12:25; 21:25)
TuS Asemissen   –   SG Levern-Rahden II     3:0 (25:23; 25:9; 27:25)
Die 3. Herrenverlor gegen 1. VC Minden II
SG Levern-Rahden III   –   1. VC Minden II      0:3 (7:25; 11:25; 19:25)
Die 1. Damen hatte spielfrei
und die 2. Damen verlor gegen 1. VC Minden IV
1. VC Minden IV   –   SG Levern-Stemwede     3:1 (16:25; 29:27; 25:10; 25:17)

 Hier die Zeitungsberichte:

 

 

 

30.09./01.10.2017

Erfolgreiches Wochenende für die Herrenteams.
Schwarzes Wochenende für die Damenteams.

Erster Sieg in der Oberliga gegen VC Bottrop 90!
Hier die Reaktion der Mannschaft:
WIR HABEN MAL WIEDER FESTGESTELLT, LEVERN IST DAS GEILSTE DORF DER WELT.
Grandioser Auswärtssieg in Bottrop. Mit 1:3 gewinnen wir deutlich und holen die ersten 3 punkte in der Oberliga. Deutlich verbesserte Annahme und Blockspiel führten zu druckvollen Angriffen. Darauf können wir aufbauen, um nächste Woche in Bochum wieder was zu holen.

Hier die Ergebnisse:
Herren
VC Bottrop 90   –   SG Levern-Rahden    1:3 (22:25; 23:25; 25:20; 23:25)
SG Levern-Rahden II   –   CVJM Gohfeld     3:2 (23:25; 25:22; 18:25; 25:16; 17:15)
Telekom Post SV Bielefeld VII   –   SG Levern-Rahden III      0:3 (14:25; 16:25; 17:25)
Damen
TV F.A. Levern   –   SV 1860 Minden III     0:3 (19:25; 21:25; 16:25)
SG Levern-Stemwede   –   MTV Hausberge     1:3 (9:25; 14:25; 25:18; 23:25)
SG Levern-Stemwede   –   1. VC Minden III     0:3 (19:25; 18:25; 20:25)

Hier die Zeitungsberichte::

30.09./01.10.2017

Alle Teams müssen ran:
Vorbericht Zeitung:

23./24.092017

Schwarzes Wochenende für die Leverns Herrenteams.
Erfolgreiches Wochenende für die Damenteams.

Die 1. Herren musste zu Hause gegen Human Essen IV antreten.
Leider war der Gegner  eine Nummer zu groß.
Hier die Reaktion aus der Mannschaft:
So ist also Oberliga… 1. Spiel 0:3. Lehrgeld bezahlt. Essen mit starken Angriffen und Angaben. Wir konnten in den ersten beiden Sätzen noch bis zur Mitte des jeweiligen Satzes mithalten, danach wurde es dann zu fahrig. Jetzt heißt es Mund abwischen und in der Woche gut trainieren um nächste Woche in Bottrop einiges besser zu machen.

Siehe Zeitungsbericht.

 

 

 

Die weiteren Ergebnisse:
SG OTSV Pr. Oldendorf/BTW Bünde  –  SG Levern-Rahden II     3:0 (28:26; 25:12; 25:19)
VfB Gorspen-Vahlsen   –   SG Levern-Rahden III     3:0 (25:14; 25:12; 25:8)
Bei den Damen liefe deutlich besser:
SSV Pr. Ströhen II  –   TV F.A. Levern     1:3 (9:25; 25:22; 10:25; 5:25)
Kreisauswahl Minden-Ravensberg   –   SG Levern-Stemwede      1:3 (17:25; 20:25; 26:24; 14:25)

 

Es geht wieder los!

Die Volleyball-Saison 2017/2018 beginnt in Kürze!

Der TV Levern startet mit 6 Mannschaften in die neue Saison:

1. Herren SG Levern-Rahden I  Oberliga
2. Herren SG Levern-Rahden II Landesliga
3. Herren SG Levern-Rahden III Bezirksliga
1. Damen TV F. A. Levern I Bezirksklasse
2. Damen SG Levern-Stemwede Kreisliga
Männliche U20 TV F. A. Levern Oberliga

Am 17.09.2017 und 23./24.09.2017 ist es wieder so weit.
Unsere Teams starten in die neue Saison.

Erstmals spielt die 1. Herren in der Oberliga!

Am Sonntag 17.09.2017 um 12:00 Uhr in der Festhalle beginnt unsere U20 in der Jugend Oberliga. Das erste Spiel findet gegen den 1. VC Minden statt.

Am 24.09.2017 um 16:00 Uhr ist dann das 1. Spiel der 1. Herren in der Oberliga.
Gegner ist die 4. Mannschaft von Human Essen.

Hier der Bericht der Mannschaft:
Es ist endlich wieder soweit. Die lange Sommerpause ist vorbei und unsere erste Saison in der Oberliga kann endlich starten. Zu Gast im Hexenkessel ist die 4.Herren von Human Essen. Info´s zum Gegner haben wir so gut wie keine. Essen wird es aber genau so gehen. Wir erwarten ein junges aufstrebendes Team, indem sicher einige Talente spielen, die den Sprung in die 1.Mannschaft schaffen wollen (2. Bundesliga). Es wird also wieder was geboten im Volleydome zu Levern.
Packt euch eure liebsten und feuert uns an. Wir freuen uns auf Euch